Incomac - drying-kilns-incomac-pal-p pal

Anlage zur Trocknung und Wärmebehandlung von Paletten

Sonderanlage

Incomac - drying-kilns-incomac-fao-ispm15-thermal-treatment Wärmebehandlung HT FAO ISPM15

Incomac - drying-kilns-incomac-certification Berichterstellung nach Vorschrift der ISPM15

Incomac - green-technology-incomac-spray-1 Schnelle Wärmebehandlungszyklen

Incomac - incomac-pallet-drying-kilns-pal-1

Die PAL-Anlage zur Trocknung und Wärmebehandlung von Paletten sind den Trocknungsanlagen ähnlich, verfügen aber über eine Steuerung und eine Software, die es ermöglichen, den Wärmebehandlungsprozess zu überwachen, zu registrieren und ihn gemäß ISPM Nr.15-Richtlinie zu dokumentieren. Die FAO-Vorschrift ISPM 15 schreibt die Sterilisation von Paletten und Verpackungen vor. Nach den Normen und Angaben der Europäischen Union ist die einzige seit 2010 anerkannte Behandlungsmethode die Wärmebehandlung „HT“ (Phytosanitäre Behandlung gemäß der Vorschrift FAO ISPM 15). Die HT-Behandlung von Paletten erfolgt im Trockner durch die Erhöhung der Temperatur im Kern des Holzes auf mindestens 56° C für eine Mindestzeit von 30 Minuten (sog. Direktmethode). Für einige Verarbeitungsarten ist es erforderlich, dass das Material bei hoher Temperatur behandelt wird, um das mögliche Vorhandensein von unerwünschten Mikroorganismen zu reduzieren.

Unseren Katalog herunterladen
Array

Die Beziehung zu unseren Kunden endet nicht mit dem Verkauf der Anlage; wir wissen, wie wichtig es ist, unsere zeitnahe Verfügbarkeit für jede Art von Hilfeleistung zu garantieren. Aus diesem Grund haben wir inco+ geschaffen, ein komplettes Paket von Dienstleistungen, das unsere Produkte mit einem Plus bereichert.

Kundendienstleistungen inco+

    Senden Sie uns Ihre Anfrage mit dem nebenstehenden Formular.


    Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.


    Vielen Dank.








    Andere Sonderanlagen